Sideblog

»Ruby Best Practices« zum Download

»Ruby Best Practices« zeigt erprobte und praxistaugliche Ansätze und Lösungen für die Programmierung mit Ruby.

Usability-Test mit Menschen mit Behinderungen

Die Agentur aperto hat unter dem Titel »Einfach-teilhaben.de im Usability-Test mit Menschen mit Behinderung« einen sehr interessanten Praxisbericht veröffentlicht.

Life Below 600px

Life Below 600px, ist ein sehr interessante und grafisch hochwertig aufbereiteter Artikel, über die imaginäre 600 Pixel Grenze im Webdesign.

SlickMap CSS – einfaches Erstellen von Sitemaps

SlickMap CSS ist ein einfaches »Framework« zum Erstellen von Sitemaps, direkt als HTML. Dazu wird eine ungeordnete Liste genutzt die beliebig verschachtelt (bis zu drei Level) werden kann, woraus dann die Sitemap entsteht.

html5gallery – Beispiele für den Einsatz von HTML5

Die Galerie soll als Inspirationsquelle dienen und aufzeigen, was mit den neuen Elementen alles möglich ist. Dabei kommt es nicht auf eine hohe Browserkompatibilität an, sondern die gezeigten Seiten sind eher experimenteller Natur.

P2 verbessert die Gruppenkommunikation

Teamkommunikation mit P2 und Wordpress : Mit dem Theme P2 lässt sich Wordpress um eine interne Gruppenkombination aufrüsten. ... Unter anderem setzt Automattic – das Unternehmen das hinter Wordpress und Akismet steckt – P2 für die eigene Kommunikation ein.

WhatTheFont: Schriftarten identifizieren

Für ein optimales Ergebnis wird für die Probe eine Höhe von 100 Pixel und möglichst kein kursiver Schriftschnitt empfohlen. Sehr hilfreich ist der Dienst, wenn der Kunde nicht mehr weiß, welche Schrift damals verwendet wurde.

Video über die Entstehung einer Corporate Identity

Wie die Corporate Identity einer Grafikdesignagentur entsteht , zeigt das von der Agentur LLR Hamburg produzierte Video. Sehr nett gemacht und es wird deutlich, wie die einzelnen Bestandteile ineinandergreifen und so eine unverwechselbare Marke gebildet wird.

Designer sind keine Programmierer

Designers are not Programmers : Designer mit Programmierkenntnissen denken meist schon im Designprozess über die spätere Umsetzung im Code nach. ... Denn dadurch wird die Möglichkeit gesteigert, dass gute Idee für das User Interface schon im Gehirn verworfen werden.

Erste Beta von »Espresso« veröffentlicht

Die erste Beta von »Espresso« wurde veröffentlicht. Espresso ist ein vielseitiger Webeditor von den CSSEdit-Machern MacRabbit , welchen ich in einem Beitrag schon einmal kurz vorgestellt hatte.

Pages

Subscribe to RSS - Sideblog