Kommando zurück (Update)

Warning message

Warning: This post is slightly older.

It may be that the content is out of date, links are outdated or that no one responds to new comments.

Vor einiger Zeit hatte ich meine beiden Weblogs "Kopfaquarium" und "iBlogging" neu strukturiert. Dabei wurde Kopfaquarium selber eingestellt und unter dieser Website weitergeführt. iBlogging selber blieb als Themenblog bestehen. Damals hatte mir die Sache mit Kopfaquarium schon im Bauch wehgetan, da ich ungern den Namen opfern wollte. iBlogging war aber schon mehr bekannt und daher entschied ich mich für die jetzige Variante.

Foto einer Strassensperre Ein Fehler wie ich nun feststellen muss. Schon kurze Zeit nach dem Relaunch von dieser Seite kam mir der konkrete Gedanke auf, doch lieber den Inalt von iBlogging in diesem Weblog weiterführen. Da die Themen Webdesign und Fotografie besser mit meiner Fotodatenbank und Portfolio zusammenpassen und nicht mein privater Kram. Damals habe ich mich aber noch dagegen entschieden, da ich jetzt nicht schon wieder alles umwerfen wollte.

In letzter Zeit häufen sich bei mir aber die E-Mails die genau das ansprechen und das hat mich dazu bewogen meine Pläne wieder herauszukramen und noch einmal zu überdenken. Die Argumente, die die Personen dort aufgeführt haben sind nämlich nicht von der Hand zu weisen. Zumal es ja anders auch Thematisch besser zusammenpassen würde.

Von daher wird es nun an diesem Wochenende folgende Änderungen in der Struktur geben:

  • Dieses Weblog wird wieder unter dem Namen und der Domain Kopfaquarium.de weitergeführt (alle nicht passenden Beiträge werden gelöscht).
  • Alle privaten Einträge aus diesem Weblog werden gelöscht (inzwischen hat sich hier Arbeit und Privates nämlich wieder vermischt)
  • Ein Großteil der Einträge von iBlogging werden in dieses Weblog übernommen
  • Das Sideblog von iBlogging wird hier her übernommen (www.beier-christian.eu/sideblog/)
  • iBlogging wird eingestellt

Ich hoffe, dass ich dann mit den aktuellen Änderungen anschließend glücklicher werde.

Da ich wieder Live umbaue, kann es zwischenzeitlich zu kommischen Resultaten in der Anzeige dieser Website kommen.

Die Arbeiten an beiden Websites sind abgeschlossen. Es sollte nun alles wieder fehlerfrei laufen. Sollten trotzdem noch Probleme auftreten, bitte ich um einen kurzen Kommentar.

German | 29. July 2006
Stored in
Filled under

Add new comment